Entdeckung von „Garden of Talež“

Im Jahr 2003 haben wir die zauberhafte kleine Insel Vis in Kroatien für uns entdeckt und uns sofort verliebt. Schon bald war klar - hier möchten wir viel mehr Zeit verbringen als nur kurze Urlaube. 2009 hatten wir dann unseren Platz auf der Insel gefunden: Die hoch über der Südküste gelegenen, ehemaligen Gärten und Felder des kleinen, abgelegenen Weilers Talež. Seit 50 Jahren ungenutzt und völlig verwildert. Uneinsehbar und nur zu Fuß erreichbar. Traumhafte Ruhe und Stille mit einem atemberaubenden Blick aufs Meer.

Auf diesem Land bauten wir unser Haus nach alten Vorbildern und legten nach und nach die alten Feldmauern und Strukturen wieder frei. Heute gedeihen hier wieder Oliven, Wein, Feigen, Orangen, Zitronen, Granatäpfel, Mandel- und Maulbeerbäume, umrahmt von wilden Kräutern wie Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano und Lavendel. Mitten in der wilden, fast unzugänglichen Natur ringsherum ist ein Paradies entstanden, das liebevoll gepflegt wird und das Raum und Inspiration für weitere schöne Entwicklungen bietet.




House to rent …

… die Wohnfläche umfaßt 80 qm
… 17.000 qm Naturgrundstück
… großer, heller Wohn-Essbereich mit Kaminofen
… zwei Schlafzimmer mit Doppelbetten
… Bad mit Waschbecken/ Dusche/WC
… Offene Küche mit Gasherd
… Audio System mit Anschluss für Smartphone, MP3/ CD, Radio
… kostenloses W-Lan
…Außengrill, großer Außen-Esstisch, Liegestühle
…Solardusche im Außenbereich

… for the most relaxing time you've ever had

Ob Einheimische, Feriengäste, Seminarteilnehmer oder uns selbst - Garden of Talež zieht sofort jeden in seinen Bann. Das Steinhaus befindet sich 200 m ü.M. auf einem 17.000 qm großen Naturgrundstück. Die uneinsehbare und abgeschiedene Lage mit dem atemberaubenden, weiten Blick übers Meer ist einmalig. Es gibt weder Nachbarhäuser noch vorbeiführende Straßen. Unser Haus wurde 2010 nach dem traditionellen Vorbild alter Landhäuser auf Vis gebaut und versorgungstechnisch völlig autark konzipiert. Auf Grund der abgeschiedenen Lage verfügt es weder über einen öffentlichen Strom-, Telefon- noch Wasseranschluss. Wie von jeher auf Vis üblich, speichern große Zisternen unter den Terrassen das sehr saubere Regenwasser. Strom und warmes Wasser kommt über eine Solaranlage auf dem Dach.

Das Haus ist wohltuend schlicht, aber modern eingerichtet. Es wurden ausschließlich Naturmaterialien verwendet, die für eine entspannte, körperlich-seelische Wohlfühlatmosphäre sorgen. Aus allen Zimmern hat man einen atemberaubenden, weiten Blick auf das Meer und zu den Nachbarinseln Lastovo, Korčula und Hvar. Die Übergänge zwischen Haus, Terrasse, Vorplatz und Garten sind fließend und gehen harmonisch ineinander über. So bildet das Haus eine Einheit mit der Natur, ist sozusagen in sie eingebettet. Umrahmt wird es von einem Oliven- und Weingarten, Feigen, Orangen, Zitronen, Granatäpfel, Mandel- und Maulbeerbäumen, umgeben von wilder Natur und Kräutern wie Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano und Lavendel.

Der Aufenthalt in Garden of Talež ist eine Wohltat und Anregung für alle Sinne und bringt Körper, Geist und Seele wieder in Harmonie und in eine natürliche Balance.

Rent a unique house in a magical place

Buche hier ganz unkompliziert über Airbnb und schau dir auf dem Kalender an, ob dein Wunschtermin noch frei ist:


Info & Buchung über Airbnb

„Bless this home with love and laughter."

touch your soul …

A NEW DAWN,
A NEW LIFE,
A NEW CHANCE.

Morgenstimmung im Garden of Talež